8. Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival

Für das 8. Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival, das 2022 in Winterthur stattfand, durften die Eulachhallen Austragungsort für sechs Grosskonzerte sein. Mittelpunkt des Set-up in unserer Halle 1 war eine extra grosse Konzertbühne für all die kleinen und schon etwas grösseren Gesangstalente. Die Besucherplätze wurden in Form einer Arena aufgestellt. Innerhalb des Arena-Bereiches wurden 850 Stühle platziert. Der Aussenbereich der Arena bestand aus zwei seitlichen Tribünen mit jeweils 450 Plätzen und fünf Tribünen hinten mit insgesamt 350 Plätzen. Somit konnten 2’100 Besucher die stimmenstarken Konzerte geniessen.

Nicht nur unsere neue Halle 1 erwies sich als idealer Ort für das Festival. Auch unsere Nebenräume und die Halle 2 wurden genutzt. Der Seminarraum diente als Ort der Besammlung und war Ausgangspunkt für den Gang der Chöre auf die grosse Konzertbühne. Unser Restaurant war für den Staff reserviert. Der Bistrobereich und die Küche haben als Kiosk gedient. Das Foyer konnte für einen Steh-Apéro genutzt werden und diente ansonsten als Stauraum, Fundbüro und Bücherverkauf.
Dank der Teilbarkeit unserer Hallen, konnte die Halle 2B als Verpflegungsbereich mit Buffet und Festbänken verwendet werden. In der Halle 2A waren das Gepäckdepot, eine Garderobe sowie ein weiterer kleiner Bereich für Verpflegung zu finden.

Der Aufbau der Festival-Infrastruktur inklusive Sound-Check beanspruchte zwei Tage. Für den Abbau haben die Monteure einen Tag benötigt.

«Die Eulachhallen waren ein grossartiger Ort als Festivalzentrum des Schweizer Kinder- und Jugendchorfestivals 2022. Die Halle 1 bot uns für insgesamt sechs Konzerte alles, was wir brauchten: Eine extra grosse Konzertbühne und stimmungsvolle Beleuchtung samt einem kompetenten und flexiblen Eulachhallen-Team. Unsere differenzierte Tontechnik konnten wir einwandfrei in der Halle installieren. Ausserdem bot uns die moderne Halle genügend Platz für das grosse Publikum. Dass auch die Verpflegung für 1´600 Personen vor Ort umgesetzt werden konnte, war ein Riesengewinn für das Festival. Die wunderbare Umgebung der Eulachhallen mit den mächtigen Bäumen und Rasenflächen haben Dank des sommerlichen Wetters sehr zum schönen Ambiente beigetragen.»

Ange Tangermann, OK Präsidium

Weitere Informationen finden Sie bei der Schweizer Kinder- und Jugendförderung.

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK