Wechsel im Verwaltungsrat

Nach 25 Jahren im Verwaltungsrat der Eulachhallen AG, ist der Verwaltungsratspräsident Hans Akeret,
Winterthur, an der gestrigen Generalversammlung zurückgetreten. Unter seiner Ära hat sich die Eulachhallen AG sowohl im Erscheinungsbild nach aussen, als auch in der internen Organisation tief gehend verändert und weiterentwickelt. Sein unübertreffliches Engagement zugunsten der Eulachhallen wurde daher zu Recht gebührend verdankt.
Der Verwaltungsrat hat Dr. Urs Hofer zum neuen Verwaltungsratspräsidenten ernannt. Die übrigen Verwaltungsräte wurden für eine weitere Amtsperiode von drei Jahren gewählt.

Der heimliche Star des Abends war aber die frisch renovierte Eventhalle, die bei den Aktionär*Innen viel
Begeisterung auslöste und der darin stattfindenden Generalversammlung eine mehr als würdige Umgebung bot.

Zur Medienmitteilung

0 / 0

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK